Citizen-Science-Projekt - So können Sie mitmachen

Citizen-Science = Bürgerwissenschaft

Im Rahmen unserer Arbeit produzieren wir eine Vielzahl von Daten, bei deren Analyse wir Hilfe benötigen. Sie können uns helfen, indem Sie Daten analysieren und sich somit aktiv an den Forschungsprojekten beteiligen.

Zur Zeit haben wir Daten zu folgenden Themen:

1. Biologische Vielfalt in Schutzgebieten:

2. Verhalten von Fledermäusen

3. Klimatische Einflüsse auf den Lebenszyklus der Fledermäuse

4. Der saisonale Fledermauszug

  • Bioakustische Daten (voraussichtlich im Herbst)
  • Netzfangdaten (in Kürze)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hintergrundinformationen

Die generierten Daten verfolgen natürlich eine wissenschaftliche Fragestellung. Alle Hintergrundinformationen zu den einzelnen Projekten erhalten Sie hier:

Forschungsprojekte

Um mitmachen zu können, müssen Sie sich zunächst die Anleitungen und Eignungstests zu den jeweiligen Methoden anschauen und absolvieren.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Helfen Sie uns dabei, die Daten von Netzfängen, Lichtschranken, Fotofallen oder Fledermausdetektoren zu analysieren!

Mit Hilfe unserer Anleitungen und Video-Webinare können Sie schnell lernen, wie man die Daten der einzelnden Erfassungs-Methoden analysiert. Damit Sie sich anschließend mit dem Erlernten an Forschungsprojekten beteiligen können, müssen Sie bei manchen Analyse-Methoden kleine Eignungstests absolvieren.

Aber keine Angst - Wissenschaft ist keine Hexerei und Sie werden schnell sehen, dass Datenanalyse auch Spaß bereitet! ;-)

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und hoffen bald gemeinsam mit Ihnen zu forschen und spannende Publikationen zu veröffentlichen, auf denen auch Ihr Name stehen kann!

 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte stets an fun@uni-greifswald.de